Ich will helfen!


Zuweiser Psychologische Beratung, Krisenintervention und Therapie für werdende Eltern und Familien mit Babys und Kleinkindern

Anmeldegründe

  • Verhaltens- und Entwicklungsauffälligkeiten des Babys/des Kleinkindes (essen, schlafen, schreien, trotzen, Ängste)
  • Elterliche Unsicherheiten und Belastungen rund um Schwangerschaft, Geburt und Kleinkindzeit
  • Unsicherheiten im Umgang mit dem ersten Baby
  • Unsicherheiten in Beziehungs- und Erziehungsfragen; Konflikte aufgrund unterschiedlicher Erziehungsstile
  • Fragen zum Umgang mit den besonderen Bedürfnissen des frühgeborenen, kranken oder behinderten Babys/Kleinkindes
  • Erschöpfung/Überforderung mit der Familiensituation
  • Schwierigkeiten im Übergang zur Elternschaft (Mutter-/ Vaterrolle)
  • Paarkonflikte im Zusammenhang mit Schwangerschaft und Baby-/ Kleinkindzeit
  • Psychische Überforderung oder Erkrankung eines Elternteils                                                                                  

Angebot

  • Orientierungs-/ Beratungsgespräche während der Schwangerschaft, rund um die Geburt und in der Baby/Kleinkindphase
  • Krisenintervention: In akuten Krisen- und Belastungssituationen werden rasch möglichst Gespräche angeboten
  • Psychodynamisch orientierte Entwicklungsberatung und Entwicklungsbegleitung:
    Förderung der elterlichen Kompetenzen, die Bedürfnisse ihres Babys/Kleinkindes wahrzunehmen, zu verstehen und entwicklungsgerecht darauf zu reagieren;
    Unterstützung bei der Bewältigung von Entwicklungsübergängen und Entwicklungskrisen des Babys/Kleinkindes und seiner Eltern
  • Fokussierte therapeutische Kurzinterventionen in verschiedenen Konstellationen: Mutter-Kind, Eltern-Kind,  Elternpaar oder Vater/Mutter einzeln

Arbeitsweise

Unsere Beratungen und Interventionen richten sich nach den Bedürfnissen der Ratsuchenden:

  • Was brauchen Babys/Kleinkinder und ihre Familie, damit sie sich gesund entwickeln können?
  • Was brauchen werdende Mütter und werdende Väter, damit der Übergang zu einer reifen Elternschaft gelingt?

Die Beratungen finden auf unserer Stelle statt. Interventionen zu Hause sind möglich.

Je nach Bedarf, nach Dringlichkeit und nach elterlichen Ressourcen wird der Schwerpunkt der Arbeit in Absprache mit den Eltern festgelegt (siehe Angebot).

Alle unsere Mitarbeitenden unterliegen der Schweigepflicht.

Team

Das Team besteht aus Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten mit Zusatzausbildung in den Bereichen frühe Kindheit, Elternschaft und Familie.